HKC durchsuchen:

Hochwasser NEWS

07.08.2018

VKU sieht Klärungsbedarf bei Starkregen-Gefahrenkarten

mehr

31.07.2018

Wetter Risiken: Höhere Gewalt

mehr

30.07.2018

Extremwetter wird Herausforderung für Städteplaner

mehr

26.07.2018

Keine Gefahr für Mensch und Umwelt: So schützen Sie Ihren Heizöltank vor Hochwasser

mehr

19.07.2018

Kommt die verpflichtende Elementarschadenversicherung?

mehr

17.07.2018

Hochwasser-Warnsystem steckt in Leipzig noch in den Kinderschuhen

mehr

13.07.2018

Saarbrücken: Liste der Starkregen-Gebiete wird erweitert

mehr

13.07.2018

Kampf gegen das Hochwasser Stadt Wesseling arbeitet mit RWTH Aachen an Konzept

mehr

06.07.2018

Wie können sich Städte gegen Starkregen wappnen?

mehr

Aufruf zur Teilnahme an einer Umfrage zum Thema Starkregenrisikomanagement und Starkregenmodellierung der RWTH Aachen

Wie schützen Sie Ihre Kommune vor Starkregen?

>weitere Informationen<

Nächster Infomobil-Einsatz:

Tag der offenen Tür vom Abwasserverband Fulda am 18. August.

--> hier finden Sie weitere Informationen!

Schulungstermin: Geprüfte Sachkundige für den Hochwasserpass

20.November 2018 in Fulda
weitere Informationen

Willkommen beim HKC!

Informativ. Kompetent. Aktuell.
Per Klick auf das Bild können Sie unsere Starkregenbroschüre als PDF-Datei downloaden (3,56 MB).

Auf Anfrage kann Ihnen auch ein Druckexemplar gesendet werden. Weitere Informationen können bei der HKC-Geschäftsstelle erfragt werden.

Das HochwasserKompetenzCentrum (HKC) ist ein eingetragener Verein, der Hochwasserbetroffene, Politik und die unterschiedlichsten Hochwasser-
risikomanagement-Akteure zu einem einzigartigen Netzwerk zusammenführt. Durch den entstehenden Dialog fördert die Arbeit des HKC die örtliche Hochwasservorsorge und die Sensibilisierung.

Wissenschaft und Praxis werden beim HKC im Sinne eines ganzheitlichen Hochwasserrisikomanagement zusammengeführt und damit die nachhaltige Entwicklung, Bereitstellung und Vermittlung von Fachkompetenzen gefördert.

Schwerpunkt ist der Aufbau und Ausbau von Informationsnetzwerken, sowie die Vorbereitung, Entwicklung und Durchführung von Projekten, Forschungsvorhaben und Studien zum nachhaltigen, wirtschaftlichen und vor allem praxisgerechten Umgang mit dem Thema Hochwasser. Die Ergebnisse sollen allen interessierten Kreisen zugänglich gemacht werden, so dass eine optimale Informations- und Kommunikationsplattform für alle am Hochwasserrisikomanagement beteiligten und interessierten Personen und Institutionen entsteht.

 

 

NachrichtenNachrichten

09.07.2018

Aufruf zur Teilnahme an einer Umfrage zum Thema Starkregenrisikomanagement und Starkregenmodellierung

mehr

04.07.2018

Akademie Hochwasserschutz: Fortbildung zum Fachberater "Hochwasser"

mehr

19.06.2018

Floodlabel beim LAND4FLOOD Projekttreffen im Juni

mehr

06.06.2018

Dankesbrief Nominierung Blauer Kompass 2018

mehr

TermineTermine

20.11.2018

Schulung Sachkundiger Hochwasserpass - DWA/HKC

mehr

09.10.2018

IKT - StarkRegenCongress 2018

mehr

09.09.2018

Hochwasserschutztag Worms

mehr

08.09.2018

4. Wirtschaftsschau Stadt Rietberg

mehr

02.09.2018

Apfelsonntag/Verkaufsoffener Sonntag in Oberpleis, Königswinter

mehr

01.09.2018

Hochwasserschutz-Bürger-Informationsveranstaltung

mehr