30.08.2017

Kolloquium „Flussgebietsentwicklung – Schlussfolgerungen und Perspektiven “

Am 18. Oktober 2017 findet das Kolloquium „Flussgebietsentwicklung – Schlussfolgerungen und Perspektiven “ in Koblenz statt. Das Kolloquium findet anlässlich der Verabschiedung von Dr. Peter Heininger statt, der seit 2001 erfolgreich die Abteilung „Qualitative Gewässerkunde“ der BfG leitet und im Herbst in den Ruhestand wechseln wird.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden maßgebliche Entwicklungen in der Sicht auf Flussgebiete und deren Management, sowie politische Zielstellungen und deren wissenschaftliche Untermauerung und viele weitere Themen behandelt. Ausführliche Information zum Programm der Veranstaltung finden Sie im Flyer.


zurück zu: Startseite